. .

enTerprise | Warum Change?

Warum Change ?

Schon vor 2.500 Jahren hat der griechische Philosoph Heraklit formuliert: „Pantha rhei“. Was so viel bedeutet wie „Alles fließt, alles ist im Wandel“. Allerdings hatte er dabei noch kein modernes Unternehmen im Bewusstsein, sonst hätte er vielleicht nicht von „fließen“, sondern eher von „sich überschlagen“ gesprochen. Menschen und Unternehmen heute stehen vor der Herausforderung, nicht gegen den permanenten Wandel anzukämpfen, sondern ihn zu ihrem Verbündeten für ihre Hoffnungen, Wünsche und Ziele zu machen. Das ist es wohl auch, was Mahatma Gandhi meinte, als er sagte: „Wir selbst müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen wollen.“Und mehr noch: Wer sich nicht bewusst verändert, hat das Nachsehen. Das Beharren auf veralteten Strukturen lohnt sich immer weniger. Nicht nur weil der, der zu spät kommt, meist vom Leben und den Konkurrenten abgehängt wird. Sondern auch, weil er die Chance verpasst, auf der Welle der Veränderung neue Horizonte auszumachen. Sogar das Überleben kann davon bedroht sein, denn: „Was bleibt, ist die Veränderung; was sich verändert, bleibt.“ (Michael Richter). Unzählige Zitate sind Beweis dafür, dass sich Menschen zu allen Zeiten mit dem Wechselspiel aus Bestehen und Vergehen beschäftigt haben. Was bleibt, ist die Erkenntnis, dass Wandel nicht aufhaltbar, aber an vielen Stellen beeinflussbar ist. Und zwar sehr zum persönlichen oder unternehmerischen Nutzen. Mit dem richtigen Ziel vor Augen, den richtigen Methoden und der richtigen Unterstützung im richtigen Moment kann der Weg vom Ideal zur Wirklichkeit sogar sehr kurz sein. Denn, wie es der amerikanische Geschäftsmann und Autor Harvey McKay ausdrückt: „Ein Ziel ist ein Traum mit einem Termin.“

Geschäftsführung

Harry Ritter

Harry Ritter
Unternehmer, Berater und Coach

Als Berater und Coach unterstützt Harry Ritter Führungskräfte aller Ebenen in deutschen und multi-nationalen Unternehmen. mehr ...